Die Kaiserpassage wird zur Meerespassage: Schaufenster Ozean und Virtuelle Tiefsee in Bonn

Von der aktuellen in die alte Bundeshauptstadt! Zum Abschluss kommt das Schaufenster Ozean nach Bonn. Anlässlich des Lichtkunstfestivals „Bonn Leuchtet“ und als Rahmenprogramm zur Weltklimakonferenz COP 23 präsentiert das „Schaufenster Ozean“ von 3. bis 17. November 2017 Unterwasser-Videos in der Kaiserpassage Bonn.

Und wir sind dabei nicht alleine. Als Nachbarn in der Kaiserpassage lässt das MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen Besucherinnen und Besucher ab dem 6. November bis 17. November virtuell auf den Meeresgrund tauchen. Damit wird die Kaiserpassage für zwei Wochen zur Meerespassage!

Das Schaufenster Ozean ist jeden Abend von 17:00 bis 23.00 Uhr zu bewundern (Kaiserpassage Bonn, Am Neutor 5)

Dazu gibt es ein vielfältiges Begleitprogramm:

  • Fr. 03.11. bis So. 05.11. / 17:00 – 23:00 Uhr / BONN LEUCHTET / Filme:
    Dokumentarfilmabend und Lichtinstallation zu „Bonn leuchtet“; Filme u. A. „Planet Ocean“, „Die Eroberung der Weltmeere“
  • Sa. 04.11. / 15:00-17:00 Uhr / Workshop
    360°-Ozean-Videos erkunden – Google-Cardboard VR-Brillen bauen
  • Do. 09.11. / 17:00 Uhr / Vortrag:
    Prof. Dr. Martin Sander, Steinmann Institut, Univ. Bonn: „T. Rex der Meere – was Fischsaurier mit unserem Ökosystem zu tun haben“
  • Fr. 10.11. / 15:00 bis 18:00 Uhr / Workshop:
    Wissenschaftsladen Bonn: „Grüne Oasen in Bonn gesucht“
  • Mo. 13.11. / 17:00 Uhr / Vortrag:
    Prof. Dr. Wolf-Dieter Schuh, Institut für Geodäsie, Univ. Bonn: „Der Golfstrom – seine Vermessung aus dem Weltraum“
  • Mi. 15.11. / 17:00 Uhr / Vortrag:
    Prof. Dr. Andreas Hense, Meteorologisches Institut, Univ. Bonn: „Mit dem Ozean das Klima der Zukunft vorhersagen“
  • Mi. 15.11. / 17:30 Uhr / Vortrag:
    Prof. Dr. Daniela Pirazzini, Sara Colombo M.A., Institut für Romanistik, Univ. Bonn: “Die Metapher ‚Mittelmeer als Friedhof’“

About the author: Philipp Schrögel